Roter Mohn

Roter Mohn

Rotflammender Mohn den Hag entlang, Rotflammender Mohn am hügelhang, Wohin auch das Auge sich wendet, loht Es hüben und drüben in leuchtendem Rot. Die brennende Sonne des Juli lacht Aus strahlendem Blau herab auf die Fracht; Ihr Kuß hat die schlummernden Knospen geweckt, Die taufrische Halde mit Blüten bedeckt. Und wenn nun ein flüchtiger Windhauch…

Continue Reading →

Ackerveilchen

Das Ackerveilchen, auch Wildes Stiefmütterchen genannt, findet man zur Zeit zahlreich in Wiesen, Feldern und Äckern – bevorzugt eher saure Böden. Es blüht in leuchtenden Farben wie Gelb, Gelb-Violett und Gelb-Weiß. Die Blütezeit dauert von Mai bis September >>> zur Bildergalerie

Continue Reading →

Wildorchidee

  Geflecktes Knabenkraut Das Gefleckte Knabenkraut ist an seinen lanzettlich bis linealischen Blättern erkennbar, die etwa 0,7 bis 1,5 cm breit und vorne spitz sind. Auf der Blattoberseite besitzen sie charakteristische, meist runde Flecken, die nur äußerst selten fehlen können. Es gibt meist 6 bis 10 Blätter, von den Übergangsblättern gibt es häufig zudem 1…

Continue Reading →